Stoffwechselbereiche von 25 bis 1.500 Meter

swim-Luening-StoffwechselbereicheKlick hier, um zum Artikel auf swim.de zu kommen!

Von 50 bis 1.500 Meter reicht die Spanne der Wettkämpfe im Schwimmbecken. Die längste Distanz ist damit 30-mal so lang wie die kürzeste. Dass dies Auswirkungen auf die Energiebereitstellung haben muss, ist klar.
Mit der enormen Bandbreite der Wettkampfstrecke erhöht sich auch die Notwendigkeit, im Training klare Aufgaben zu definieren, um die individuelle Höchstleistung auf der Spezialstrecke herausarbeiten zu können. Und mindestens genauso wichtig: die stete Überprüfung der Leistungsentwicklung durch regelmäßige Tests.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s