Schwimmcamp: Beispiel-Einheit

T3-Luening-CampWir werden immer wieder gefragt, welche Trainingsinhalte bei unseren Schwimm-Camps im Mittelpunkt stehen. Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, weil unser Trainingssystem vorsieht, dass beispielsweise Technikübungen zwar ein wichtiger Baustein eines Trainings ist, aber möglicherweise nicht DER wichtigste. Ganz häufig zielen ganz andere Trainingsinhalte besser auf die Entwicklung des Wasser- und Bewegungsgefühls ab. Tempoaufgaben sind in diesem Zusammen-hang ein bedeutender Schwerpunkt – wie in dieser Beispiel-Einheit, www.t3-training.de :

200m               Einschwimmen

200m               Del-TÜ: 50m Del 3L/3R/3-5GL

4x50m             Rü-TÜ: 50m Altdeutsch-Kr-Beine + 50m Rücken

2x100m           Br-TÜ: 50m 1-armig + 50m Brust

8x50m             Kr REV auf Technik, 1-4 Technik und 5-8 gesteigert, Pause: 30 Sekunden

4x50m             Beinarbeit-Spurt gegen die Wand > Kommando + 15m Spurt + 35m locker

100m               locker beliebig

4x100m           Kraul oder HSA fester Abgang ca. 30 Sek Pause, gleichmäßig max 3 Sek Differenz

100m               locker

3x100m           Kraul oder HSA wie oben 1-3 gesteigert (max. Differenz 10 Sek)

100m               locker

2x100m           Kraul oder HSA jeweils auf dem Niveau des 2. aus den 3x100m

100m   locker

1x100m           Kraul oder HSA VOLL

300m               Ausschwimmen         (=3.000m)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s