Wassergefühl

swim-TE-WassergefühlSchwer zu beschreiben – am besten man geht ins Wasser! Und ganz wichtig dabei: Wassergefühl entwickelt man NICHT, indem man ständig neue Technikübungen durchführt, sondern vor allem dadurch, dass man sich auf eine Übung intensiv einlässt. So machen wir das mit dem Faustschwimmen in der Trainingseinheit der Woche auf swim.de!

Hier klicken, um zur Trainingseinheit zu kommen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s