Off-Season mal anders

TT41Die neue Triathlon Training behandelt saisongemäß das Thema Off-Season als zentrales Element. Viele Ratgeber sprechen ja von einer Pause und vom „Füße-hochlegen“. Ich bin der Meinung, das muss nicht sein. Vielfach ist die Lust am Sport noch viel zu groß, um einfach auf den Pausenknopf zu drücken. Also Schluss mit pauschalen Empfehlungen!

Ja, da geht noch was. In dieser Zeit kann man sich an Dinge heranwagen, für die man während der Saison wenig Zeit hatte. Wie wäre es mal mit einem reduzierten Umfang und Training nach Lust und Laune … aber dennoch mit einem Ziel. Nämlich einfach mal knackig und schnell an den Speed-Fähigkeiten zu arbeiten. Das entspannt ungemein und macht viel Spaß. Und alles völlig ohne Stress. Was kann es besseres geben. Schnell zum Kiosk und das neue Heft holen (und meinen Beitrag lesen)!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s