Roter Bulle

6 Tage Fuschlsee sind vorbei – und es war mal wieder schön in Österreich. Vielen Dank an dieser Stelle an die Familie Schmidlechner vom Hotel Mohrenwirt und an Gerhard Budy (Veranstalter des Ingolstadt Triathlon und des Camps am Fuschlsee). Als Helfer für die Schwimm-Sessions eingesprungen, habe ich mit meiner Familie eine sehr schöne Zeit verbracht.

Und wieder einmal bleibt die Erkenntnis: es ist einfach schön, Menschen dabei zu unterstützen, Sport zu treiben. Ihnen in Theorie-Vorträgen kurz und prägnant ein paar wichtige Tipps mit auf den Weg zu geben und am Ende auch noch ein nettes Feedback zu erhalten.

Jetzt bleibt nur noch ein Wunsch. Beim Vorbeifahren an der Red-Bull-Zentrale am Fuschlsee (Fotos) dachte ich so bei mir: Gebt mir doch bitte mal eine Audienz, um für die Sportart Triathlon vorzusprechen. In unserem Sport benötigt man dringend einen innovativen Partner für innovative Ideen. Denn viele Engagements anderer Unternehmen haben leider so wenig Substanz und Esprit – das könnte man doch besser machen. Eines Tages vielleicht!?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s