Training 2012: KW 01

Aller Anfang ist schwer und so auch der Trainings-Beginn des Jahres 2012. Das letzte Jahr war geprägt von mehr oder weniger kleinen und größeren gesundheitlichen Problemen. Eine Situation, die ich bisher nicht kannte. Der Auslöser ist erkannt und so geht es jetzt zunächst mal darum, die Laufform stabil zu bekommen. Das steht dann eher die Häufigkeit und weniger die Intensität oder die Länge im Fokus.

4 Laufeinheiten bei 40 Gesamtkilometern passen da schon mal ganz gut. Ergänzt durch 9.4km Schwimmen und 30Km Mountainbiken bei insgesamt gut 7 Trainingsstunden, ist das sicher kein grandioser Einstieg. Aber wie bei vielen anderen Triathleten auch, geht es bei mir vor allem auch darum, Familie/Beruf und Sport unter einen Hut zu bekommen. Insofern war die erste Woche völlig okay!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s