Triathlon Training 30: Lernen

Und damit sich das Schreiben auch lohnt, habe ich für die aktuelle Ausgabe der Triathlon Training (Nr. 30) gleich noch einen Artikel geschrieben. Dieser Artikel handelt vom Lernen. Dabei geht es zunächst einmal um die Mechanismen des Lernens sowie, als kleiner Exkurs, die verschiedenen Wahrnehmungskanäle. Denn jeder Mensch nimmt seine Umwelt ja bevorzugt über einen der Kanäle (visuell, auditiv, kinästhetisch und olfaktorisch) auf.  Und um wirklich effektiv lernen aber auch lehren zu können, ist es durchaus von Vorteil, wenn man die Wahrnehmungskanäle kennt. Ein kleiner Einstieg zu diesem Thema gibt der Artikel ab Seite 18.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s